Österreichs neuer Botschafter, Wilhelm M. Donko, stellt sich vor

0
845

Bangkok, am 3. Mai 2022

Sehr geehrte Auslandsösterreicherinnen und Auslandsösterreicher!

Wie Sie sicherlich schon gehört haben, hat kürzlich ein Wechsel hinsichtlich der Leitung der Österreichischen Botschaft Bangkok stattgefunden. lch möchte mich daher bei den Auslandsösterreicherinnen und Auslandsösterreichern kurz als neuer Botschafter vorstellen.



lch bin, zusammen mit meiner Frau Van (und unserer Katze Asahi), direkt aus Norwegen kommend, am 1.4.2022 in Bangkok eingetroffen, wo wir zuletzt fast fünf Jahre verbracht haben. Unsere beiden Kinder Wilhelm und Katharina sind bereits erwachsen und studieren in Wien bzw. Kopenhagen. Oberösterreich Geboren wurde ich 1960 in Linz a.d. Donau, meine Heimatstadt ist Schärding am Inn, Oberösterreich. Meine Frau stammt ursprünglich aus Schanghai .  Wir haben uns in Tokio kennengelernt und im Zuge unseres diplomatischen Lebens haben wir in vielen Städten bzw. Dienstorten gelebt, in Algier, Moskau, Ankara, Seoul, Manila und Oslo. Wir kennen Thailand und die Region von zahlreichen Urlaubsaufenthalten, haben aber noch nie hier gelebt und sehen unserer neuen Aufgabe in Bangkok sehr erwartungsvoll entgegen.


Am 8. April konnte ich dem Protokollchef im Außenministerium die Copie d’usage meines Beglaubigungsschreibens überreichen. Ein Termin für den Erhalt der ,““Royal Permission und in weiterer Folge zur formellen Überreichung des Beglaubigungsschreibens des Herrn Bundespräsidenten an Seine Majestät, König Rama X, steht noch aus: Nach außen hin unterliege ich deshalb noch deutlichen Einschränkungen in meiner amtlichen Tätigkeit gegenüber offiziellen Vertretern des Gaststaates .



Das bilaterale Verhältnis unseres Landes mit dem Königreich Thailand ist sehr gut, ich freue mich darauf, die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Beziehungen auf allen Ebenen zu pflegen und weiter zu entwickeln. Dazu ersuche ich auch um lhre Unterstützung. lch kann Ihnen zudem vers ichern, dass mir der Kontakt zu allen Österreicherinnen und Österreichern im Amtsbereich ein besonders wichtiges Anliegen ist und dass sich die Botschaft auch unter meiner Leitung sehr bemühen wird, für Sie als quasi lhre Heimatbehörde und als Servicestelle für lhre konsularischen Anliegen stets in bestmöglicher Weise zur Verfügung zu stehen.



In diesem Sinne darf ich Sie alle nochmals auf das herzlichste begrüßen   und freue mich auf eine gute und gedeihliche Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

Wilhelm M. Donko
(Botschafter)

AUSTRIAN EMBASSY BANGKOK
14, Soi Nantha-Mozart
Sat horn Soi 1, Sathorn Tai Road, Thungmahamek , Sathom, Bangkok 10120
Tel.: (+66/2) 105 6700 Fax: (+66/2) 024 9558
E- Mail: [email protected] .gv.at, Internet: www .bmeia .gv.at/oeb -bangkok












Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein