Vorweihnachtsbesuch im Blindenheim Pattaya

0
1038
Gruppenfoto mit (von links) Elfi Seitz, Direktor ChidSuknoo, Eine junge Schülerin, Präsidentin Chanunda, ein junger Schüler, Dr. Otmar Deter, und Anchalee.

Der Rotary E-Club Dolphin Pattaya International, speziell ihren Gründungspräsidenten Dr. Otmar Deter und Dr. Margret Deter, liegt das Wohl vieler Kinder in Thailand am Herzen. Dazu zählen auch die Insassen der Redemptoristen Schule für Blinde. Gar viele spenden wurden dort von den beiden ChidSuknoo gemacht im Namen des Rotary Clubs.



Am 21. Dezember 2021 war es wieder soweit und Dr. Otmar Deter, die Präsidentin den Clubs Chanunda und einige Mitglieder waren gekommen, um den blinden Schülern und den Angestellten eine Vorweihnachtsfreude zu bereiten.

Derik Ray Foundation, unter deren Leitung die Blindenschule steht, und der Direktor der Schule ChidSuknoo, begrüßten die Gäste ganz herzlich.

Direktor ChidSuknoo im Gespräch mit Dr. Margret Deter, Dr. Otmar Deter und Derik Franklin.

Präsidentin Chanunda hatte sich etwas Besonderes einfallen lassen und anstelle der üblichen Hühnchen oderHamburger, war ein Meister seines Fachs gekommen und bereitete frische Nachos für die Anwesenden zu. Einfach köstlich!

Danach durften die Schüler aus einem Weihnachtssack noch Kuverts ziehen, in denen Geldscheine steckten. Das war ein Spaß! In den meisten Umschlägen steckten 100 Baht Schein, aber in einigen befanden sich auch 300 Baht und in einem war der hauptpreis ein 500 Baht Schein, den eine junge Schülerin gewann. Die allgemeine Freude war riesengroß.

Anschließend sangen die Schüler noch einige Weihnachtslieder, bevor sich die Rotary Gruppe wieder auf den Weg nach Hause machte.


Der Meister im Zubereiten der köstlichen Nachos.



Die Freude bei den Kindern ist groß.


Präsidentin Chanunda mit der Huptgewinnerin der Verlosung.











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein