Weißer Tiger zerfleischt jungen Mann im Delhi Zoo

0
933

25-September 2014 – Ein 20-jähriger, angeblich geistig Behinderter, Maksood, kletterte kürzlich über die Absperrung eines Tiger-Freigeheges und fiel hinein. Ein Amateur hielt die letzten Minuten des Mannes auf seiner Video-Kamera fest.

Der siebenjährige riesige Tiger, war offensichtlich selbst überrascht und starrte dem Mann zirka 15 Minuten lang ins Gesicht. Danach bestupste er den Mann einige Male mit der Pfote, als wolle er mit ihm spielen. Anscheinend aber wurde durch die hektischen flehenden Gebärden des jungen Mannes, der sich zusammengekauert hatte, dazu angeregt, iin ihm ein potentielles Beutetier zu sehen. Außerdem machten ihn die Steinwürfe der Zuschauer noch aggressiver. Der Tiger sprang danach den Mann an und trug ihn ins Gebüsch, wo er ihn tötete.

Der riesige Tiger ist anfangs selbst überrascht über den Eindringling.
Der riesige Tiger ist anfangs selbst überrascht über den Eindringling.

Es dauerte mehr als weitere 15 Minuten, bis Wärter den Tiger weglocken konnten und den bereits Toten fortschuafften.

Vor sechs Jahren bereits war ein anderer betrunkener Besucher in ein Löwengehege gesprungen. Die Löwin allerdings hatte Mitleid mit ihm und ließ ih am Leben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein