PattayaBlatt logo

“Big Joke’s” Versetzung ist kein “joke”

Der ehemalige Immigration Büro Chef, Generalleutnant Surachate Hakparn oder „ Big Joke“ wie er auch genannt wurde, könnte eine Verhaftung zuviel gemacht haben, so wird in gewissen Journalistenkreisen vermutet.

Der noch kürzlich viel gepriesene und aufsteigende Stern im Polizeiwesen, wurde ganz plötzlich auf Befehl von General Chakthip Chaichinda,  dem  auf einen inaktiven Posten in Bangkok versetzt. Er schwieg zu allen Fragen der Journalisten  weshalb dies geschehen sei.

Die Gerüchteküche aber glaubt, dass die Verhaftung der Dr Xeping Chaiyasan am Mittwoch vor seiner Verhaftung der Grund zu der Versetzung sein könnte. Die Frau Doktor, eine sehr attraktive Frau hatte bei Schönheitsoperationen etliche Kunstfehler begangen, welche die Patienten schwer verunstalteten und diese deshalb Beschwerde einreichten. Deshalb wurde ihr „Face off“ Projekt aufgedeckt und ihr Heim in Nonthaburi durchsucht. „Big Joke“ gab daraufhin eine Pressekonferenz und zeigte auch Vinyl Poster als Beweise.

“Big Joke” ist nun auf inaktivem Posten in Bangkok.

“Big Joke” ist nun auf inaktivem Posten in Bangkok.

Sie selbst sagte, sie sei nur eine „kleine Frau“ die keinerlei Einfluss auf solche Versetzungen habe… Anscheinend aber hat sie ‚gute Freunde“ in hohen Stellungen…

“Big Joke aber wird nun wahrscheinlich als “spezieller Berater” im Kabinett dienen.