PattayaBlatt logo

Arbeiter protestieren gegen Schließung der Goldminen-Bergbau-Betriebe

TNA. Mehr al 9.000 Minenarbeiter und Anwohner aus 19 Dörfern des Goldminen Bergbau-Betriebes Chatree der Akara Resources Plc, versammelten sich am 19. Mai 2016 zu einem Protestmarsch. Sie wollten damit die Regierung, die vorsieht Ende diesen Jahres den Abbau von Gold im gesamten Land wegen Gesundheitsbedenken und Umweltauswirkungen einzustellen, bedrängen, dieses Vorhaben fallen zu lassen.

Die Protestierenden sagten, dass falsche Informationen gegeben wurden, in denen es heißt, dass in unmittelbarer Umgebung der Goldmine das Wasser und der Gemüseanbau kontaminiert seien.

Bei einer Schließung von Akara Resources Plc würden etwa 2.000 Arbeiter ihren Arbeitsplatz verlieren.

Nach der Demonstration wurde eine Petition an Vize-Gouverneur Phitsanu Senawin übergeben, der diese an den Ministerpräsidenten weiterleiten wird.

Demonstranten übergeben nach dem Protest eine Petition an den Ministerpräsidenten.

Demonstranten übergeben nach dem Protest eine Petition an den Ministerpräsidenten.