PattayaBlatt logo

Nationale Wasserbehörde warnt vor Trockenperiode

Somkiat Prajumwong, der Generaldirektor der Nationalen Wasserbehörde Thailands, sagte vor kurzem, dass der Mekong einen Rekord-Wassermangel in den kommenden heißen Monaten im März, April und Mai, aufzeigen wird. Deshalb sollten sich die Menschen darauf vorbereiten, an Wassermangel zu leiden.

Dieser Wassermangel ist zum Teil bedingt durch das ziemlich unübliche Ausbleiben des Regens.

Der Jinghong Damm von China, der erst kürzlich fertig wurde, trägt ebenfalls eine große Schuld daran und durch diesem das Wasser im Fluss um mindestens einen Meter sinken wird.

Es wurden bereits Maßnahmen eingeleitet, dass einige Dämme Thailands, wie die Ubol Ratana and Chulabhorn Dämme, für Trinkwasser und ökologische Konservierung reserviert werden, da es man mit enormen Trockenperioden rechnet.




Fischerboote liegen vor Anker im Mekong River in der Provinz Nakhon Phanom. (AP Photo/Chessadaporn Buasai)

Fischerboote liegen vor Anker im Mekong River in der Provinz Nakhon Phanom. (AP Photo/Chessadaporn Buasai)

Die Kommission, die diese Untersuchungen anstellte, sagte, dass die Langzeit Prognose äußerst schlecht aussieht, da das untere Mekong Bassin seit Jahrzehnten an Trockenperioden leidet. Dadurch bedingt erleiden die Bauern Schaden und die Umwelt und die Ökonomie Thailands ebenfalls. Wie vorausgesagt wird, soll sich das in den kommenden 30-90 Jahren noch wesentlich veerschlechtern wird.

Touristen spielen auf Sandbänken mitten im Fluss. Ein Phänomen, das es bisher nicht gab. (AP Photo/Chessadaporn Buasai)

Touristen spielen auf Sandbänken mitten im Fluss. Ein Phänomen, das es bisher nicht gab. (AP Photo/Chessadaporn Buasai)

Der riesige Damm Jinghong in China blockiert den Bodensatz vom Abfließen, was weniger Nahrungsmittel für Pflanzen und Fische bedeutet. Aber es bedeutet auch, dass Bäume am Uferrand entwurzelt werden und die Struktur des Flusses sich stark verändern wird.

Ein Mann rudert ein traditionelles Mekong River Boot in seichtem Wasser im Wieng Kaen Distrikt bei Chiang Rai. (Photo: International Rivers via AP)

Ein Mann rudert ein traditionelles Mekong River Boot in seichtem Wasser im Wieng Kaen Distrikt bei Chiang Rai. (Photo: International Rivers via AP)

Loading…