PattayaBlatt logo

Unser geliebter König ist tot

Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej der Große verstarb am 13. Oktober 2016

BANGKOK (AP) — Seine Majestät König Bhumibol, der am längsten regierende Monarch der Welt ist von uns gegangen. Er wurde 88 Jahre alt.

Der Königliche Hof sagte, dass Seine Majestät im Bangkok Siriraj Hospital friedlich eingeschlafen ist. „Der Tod hat ihn ereilt obwohl er von den Ärzten dauernd beobachtet und nach besten Möglichkeiten behandelt wurde. Leider aber hat sich der Zustand Seiner Majestät niemals verbessert und führte am Donnerstag zum Tod“, hieß es in der Mitteilung.

hm-king-bhumibol3-copy

Die gesamte Königsfamilie war an des Königs Seite als er um 15:52 am Donnerstag dem 13. Oktober 2016 entschlief.

Die Mitteilung sagte nichts aus über Trauerfeiern oder Nachfolger.

Bhumibol Adulyadej wurde 1946 König von Thailand und seitdem als eine Art Halbgott verehrt. Er führte sein Land majestätisch und mit sicherem Durchblick durch gewalttätigen Aufruhr und kommunistische Revolution in den Nachbarstaaten.

Der einst energische und starke König hatte sich in den letzten Jahren aus dem öffentlichen Leben wegen seiner schlechten Gesundheit zurück gezogen. Er lebte während seine letzten Jahre im Siriraj Hospital und hat Stillschweigen bewahrt während der poltischen Unruhen, die Thailand in den vergangenen Jahren erschütterten.

Möge seine Seele in Frieden ruhen. Wir werden ihn niemals vergessen und unseren geliebten König in ständiger Erinnerung behalten.

hm-king-bhumibol1-copy

hm-king-bhumibol2-copy