Behinbderter und seine beiden Hunde verbrennen bei Feuerausbruch

0
277
Feuerwehrleute versuchen den Brand schnellstens zu löschen, kamen aber zu spät um den Behinderten und seine zwei Hunde retten zu können.

Ein Behinderter und seine zwei Hunde starben qualvoll bei einem Feuerausbruch am 21. September 2022 in drei Häusern in Chonburi.

Der verbrannte Leichnam von Suriya Eimsawad, 52, wurde im Badezimmer gefunden, seine beiden Hunde, die angekettet waren und daher nicht entkommen konnten, starben ebenfalls im Feuer.

Sieben Feuerwehrautos kamen zu Feuerausbruch, konnten aber nicht rechtzeitig eingreifen, da die enge Straße beidseitig mit Autos vollgeparkt war. TIT.

Endlich nach einer Stunde konnte das Feuer gelöscht werden, während die Anwohner der beiden anderen Häuser in Sicherheit gebracht wurden.



















Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein