Junge Mutter ,it Neigeborenem wird mit Messer bedroht und ausgeraubt

0
152

Ein Einbrecher bedrohte am helllichten Tag eine junge Mutter die gerade ihr Kind stillte mit dem Messer, um Wertsachen im Wert von 30.000 Baht zu rauben. Nachdem er geflüchtet war, rief die Frau, Kanokporn Sangarun, 27, die Polizei zu Hilfe.

Sie gab an, dass der Unbekannte sie nicht nur mit dem Messer bedrohte, sondern ihr auch Faustschläge in den Bauch versetzte und ihr den Knauf des Messers auf den Kopf schlug. Obwohl sie um Hilfe schrie, hörte sie niemand.

Nun soll eine Überwachungskamera überprüft werden, ob der Einbrecher darauf zu sehen ist.

n2-7-7-15

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein