Stadtverwaltung säubert Lan Pho Markt mit eisernem Besen

0
193

Eine Sitzung am 28. Mai 2014 im Rathaus beschäftigte sich mit der Neuordnung des Lan Pho Marktes. Den Vorsitz hatte Vizebürgermeister Wutisak Rermkitkarn. Anwesend waren Betroffene und zuständige Behördenvertreter.

Zahlreiche Beschwerden über Verkehrsstaus und Sauberkeit des Marktes haben die Behörden veranlasst, die Marktordnung neu zu gestalten. Es haben bereits Erörterungen der marktinternen Probleme stattgefunden. Eigentlich dürfen Händler nur innerhalb des Gebäudes tätig sein und sind steuerpflichtig.

Jedoch haben sich um das Gebäude Händler breit gemacht, was zu Verkehrsstaus führt, da Ein- und Ausgänge blockiert werden, da viele Händler die Parkplätze mit Motorrädern und Autos füllen. Auf den Bürgersteigen bieten Händler gegrillte Speisen an.

Tische und Stühle auf Gehwegen müssen entfernt werden.
Tische und Stühle auf Gehwegen müssen entfernt werden.

Auf der Sitzung wurde jedoch festgestellt, dass es unmöglich ist, die Geschäftstätigkeit dieser Händler zu unterbinden, da ein gewisses Gewohnheitsrecht besteht. Die Stadt kann nur die Standplätze neu ordnen sowie die Anzahl der Händler und die Sauberkeit kontrollieren.

Bei einem Besuch des Marktes hat der Vizebürgermeister die Händler die Neuordnung des Marktes mitgeteilt und die Händler aufgefordert, die öffentliche Fläche zu räumen, um mehr Platz für den Verkehr zu schaffen.

Der Vizebürgermeister sagte: „Wir haben die Händler über die eingegangenen Beschwerden informiert und ihnen eine Frist von sieben Tagen gesetzt, ihre Stände zu entfernen.“

Rinna Raksarasadorn, Besitzerin einer Grillstation, sagte: „Ich bin mit der Stadtverwaltung einer Meinung, den Markt sauber zu halten und die Bürgersteige frei zu halten. Den Anordnungen der Beamten werde ich mich fügen. Mein Stand war auch auf öffentlicher Fläche, ich hatte sogar Stühle davor hingestellt. Wenn jetzt Kunden kommen, werde ich sie bitten, die Speisen im Park zu verzehren.“

Die Neuregelung wurde auf der Sitzung angenommen. Nun müssen die Händler registriert werden und Sauberkeit wird allerhöchste Priorität eingeräumt, da auf dem Markt frische Meeresfrüchte und Fische angeboten werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein