Pratamnak Hügel soll zu Weltklasse Thappraya Royal Park werden

0
252

Am 11. November 2014 wurde eine erste öffentliche Diskussion unter Leitung von Bürgermeister Ittipol Kunplome im Season Hotel über die Einrichtung eines Weltklasse Parks am Pratamnak Hügel, der Thappraya Royal Park heißen soll, veranstaltet.

Kanchit Phuboonlab, der Projektmanager der Feel Green Design Co. Ltd., präsentierte die Ergebnisse der Studien, um zu zeigen, dass der Hügel das Potential hat, ein Weltklasse Park zu werden. Die Aussichtspunkte Khaw Thappraya und zur Pattaya City Bucht müssten besser ausgebaut werden und auch sonst müssen noch Plätze geschaffen werden, um den Freizeitwert für Besucher zu erhöhen, ohne dass dabei die Natur zerstört wird.

Touristen am Strand mit Ausblick auf den künftigen Thappraya Royal Park.
Touristen am Strand mit Ausblick auf den künftigen Thappraya Royal Park.

Der Pratamnak Hügel ist eigentlich die einzig grüne Insel in Pattaya. Leider aber ist der größte Teil des Hügels bereits verwildert und greift so auch auf die bewohnten Flächen über. Nun soll dies alles in einen Ökotourismus-Park umgestaltet werden, der Fußgängern, Radfahrern und Rollstuhlfahrern Gelegenheit geben soll, in der Natur zu verweilen und schöne Ausblicke zu genießen.

Die Verantwortlichen der Stadtgemeinde hörten sich die Vorschläge der ‚Feel Green Design Co. Ltd.‘, aber auch die Vorschläge der Bevölkerung an. Nun soll alles genauestens geprüft werden, um dann Entscheidungen zu treffen, was zu machen ist. Außerdem muss ein Budget erstellt und genehmigt werden und falls dies alles gut über die Bühne geht, soll mit der Umsetzung im Jahre 2016 begonnen werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein