Bau der geplanten Unterführung wird nach drei Jahren Planung begonnen

0
407

Vizebürgermeister Ronakit Ekasingh berief am 16. Oktober 2014 im Rathaus eine Konferenz ein, bei der der Bau des Unterführungstunnels an der Sukhumvit Road besprochen wurde. Das Budget dafür war nach drei Jahren endlich genehmigt worden.

Das Projekt, das mit 837.441 Millionen Baht veranschlagt und genehmigt wurde, soll ab 15. November diesen Jahres durchgeführt werden und eine insgesamte Bauzeit von 810 Tagen benötigen. Die Bauarbeiten beginnen vom Redemptorist Center, verlaufen weiter zur Kreuzung Centralpattaya und werden in der Nähe von Kingpower beendet.

So wie auf diesem 3D Foto soll die künftige Unterführung aussehen.
So wie auf diesem 3D Foto soll die künftige Unterführung aussehen.

Während dieser langen Bauzeit ist mit Störungen der Ampelanlagen auf dieser ohnehin stark frequentierten Strecke zu rechnen und außerdem werden die Fahrbahnen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Es wird aber noch mehr Unbequemlichkeiten für die Anrainer und Straßenbenutzer geben. Vizebürgermeister Ronakit sagte, dass wahrscheinlich öfter der Srom und das Wasser während der Bauarbeiten ausfallen wird. Allerdings werden alle am Bau beteiligten Behörden und Firmen versuchen, diese Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten.

528-n4Bau2

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein