Fällen eines Baumes führt zu Auffahrunfällen

0
324

Um einen Baum auf einer Verkehrsinsel fällen zu können, der an der Sukhumvit Road km 172 vor dem Wat Theppraseart in Sattahup offensichtlich im Weg stand, sperrte die Straßenbauverwaltung am 25. Mai 2015 einen Teil der Straße ab.

Sunanta Chotnet, 32, kam als Erste zu der Absperrstelle, bremste und wollt auf die linke Fahbahn, die nicht abgesperrt war abbiegen. Sie hörte hinter sich ein furchtbares Krachen verursacht durch vier Autos die aufeinander fuhren und wurde am Schluss selbst ebenfalls noch vom dem Wagen hinter ihr angefahren.

Angeblich waren keine Warnschilder aufgestellt, um die Absperrung früh genug erkennen zu können.

n1-My28-15

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein