Nach 10 Jahren wird erstes gewähltes Stadtratsteam eingesetzt

0
472
Pattaya Citys Stadtratsvorsitzender, Banlue Kullavanijaya, führt sein Team an, um den heiligen Geistern auf dem Grundstück der City Hall Ehre zu erweisen.

Der seit 10 Jahren rechtmässig gewählte Stadtrat übernahm nun offiziell die Leitung der Stadt.

Chonburis Gouverneur Pakarathorn Thienchai nahm dem Stadtrat den Eid ab, der dann einstimmig den langjährigen Stadtrat und Ex-Vizebürgermeister, Banlue Kullavanijaya, zu ihrem Vorsitzenden bestimmte. Praiwan Aromchuen und Wichet Nongyai wurden seine Stellvertreter.



Der Stadtrat wird im kommenden Jahr ab 15. Juni 2022 bis 2. März 2023 sechsmal seine Sitzungen abhalten.

Pakarathorn forderte den Stadtrat auf, zusammen zu arbeiten, um Pattaya wieder vorwärts zu bringen und eine lebenswerte Stadt daraus zu machen.

Alle 24 Stadträte kommen aus der Rao Rak Pattaya Gruppe, geleitet vom ehemaligen Bürgermeister Sonthaya Kunplome und alle sind Langzeit Freunde und Anhänger der Kunplome Familie. Das bedeutet, dass alles seinen geregelten Gang weitergeht.



Die Area 1 wird von Banlue Kullavanijaya, Jidapa Suwattaphon, Suppakrit Chompunutch, Thanapat Udomrattanakulchai, Passakorn U-Somboon und Anupong Puttanawarat repräsentiert.

Die Area 2 wird durch Wichet Nongyai, Chalermpol Phonlookin, Sorawit Suttithamrongsawad, Pakinee Rungrattanaphan, Suriwat Rermkitjakarn und Surin Yimyai vertreten.


Die Area 3 ist unter der Leitung von Banjong Banthoonprayuk, Jirawat Plukjai, Dilok Thongnak, Damrongkiat Pinitkarn, Wisan Petchtrakul und Wasan Sukkee.

Die Area 4 wird durch Praiwan Aromchuen, Nikom Sangkaew, Metakrit Suntarod, Wuttithorn Sangurai, Suchart Khunjeng und Prasartporn Deeden vertreten.

Die 24 gewählten Pattaya StadträtInnen stellen sich zum Fototermin vor dem Taksin Standbild.












Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein