Thai-Spürhunde können COVID-19 Patienten am süßen Schweißgeruch erkennen

0
24
Prof. Dr. Kaywalee Chatdarong, sagte, dass die HundeeinegroßeTreffsicherheitaufweisen.

Thai-Spürhunde können COVID-19 Patienten am süßen Schweißgeruch erkennenDas Sozialministerium und die Veterinär-Fakultät der Chulalongkorn Universität, werden nunmehr mit Hilfe von Spürhunden bei bettlägerigen Menschen feststellen können, ob sie eine Covid-10 Infektion haben.

Prof. Dr. Kaywalee Chatdarong, Vizedean der Fakultät für Innovation, sagte, dass die Hunde den süßlichen Geruch erkennen können, der von Covid-19 Patienten ausgeht. Sechs Labrador Hunde wurden bereits eingesetzt und sie hatten mit 94.8% Sicherheit recht. (TNA)


Die Spürhunde erkennen am Geruch wer Covid-19 hat.










Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein