Österreichischer Botschafter besucht das Thai-Austrian Technische College

0
430

Der österreichische Botschafter Magister Enno Drofenik besuchte aus Anlass der „Tage der offenen Tür“, einer Ausstellung die zwischen dem 8. und 10 Januar 2014 veranstaltet wurde, am 9. Januar das Thai-Austrian Technische College in Na Jomtien. Er kam in Begleitung von Dr. Chumpol Thiengtam, dem Präsidenten des Deutschen Hilfsvereins, der sich auch um die Bildungsmaßnahmen verschiedener Hochschulen und Universitäten kümmert.

Die Redner: (von links) Bürgermeister Ittipol Kunplome; College-Direktor Watcharin Siripanich, Generalsekretär Wanich Uamsri und Botschafter Enno Drofenik.
Die Redner: (von links) Bürgermeister Ittipol Kunplome; College-Direktor Watcharin Siripanich, Generalsekretär Wanich Uamsri und Botschafter Enno Drofenik.

Der hohe Besuch wurde von Wanich Uamsri, dem Vizegeneralsekretär der Berufsausbildungskommission des Unterrichtsministeriums, Bürgermeister Ittipol Kunplome, sowie von Collegedirektor Watcharin Siripanich und den Leitern sämtlicher Bildungseinrichtungen des College herzlich begrüßt.

Studentinnen des College führten in der riesigen Halle des College, in der sich auch sehr viele Studenten eingefunden hatten, einige Tänze in wunderschönen Thai-Kostümen auf, die von den Besuchern begeistert beklatscht wurden.

Botschafter Enno Drofenik trifft ein und wird ehrenvoll begrüßt.
Botschafter Enno Drofenik trifft ein und wird ehrenvoll begrüßt.

Bürgermeister Ittipol Kunplome bedankte sich in seiner Rede bei der immerwährenden Unterstützung für die Hilfe der Österreichischen Regierung, die sich nicht nur auf das College erstreckt, sondern auch etliche Kinderhilfsstätten. Er sagte, er sei stolz darauf, heute an dieser Feier teilnehmen zu können und hoffe, den Botschafter noch häufig in Pattaya begrüßen zu dürfen.

Collegedirektor Watcharin Siripanich sagte in seiner Rede, dass es das Ziel des Colleges ist, den Studenten gute Kenntnisse auf fachlichem Gebiet zu vermitteln, um sie auf ihr Arbeitsleben vorzubereiten, besonders nun, da die ASEAN Gemeinschaft ins Haus steht.

(Von links) Bürgermeister Ittipol Kunplome, Generalsekretär Wanich Uamsri und Botschafter Enno Drofenik eröffnen gemeinsam das Car Center des College.
(Von links) Bürgermeister Ittipol Kunplome, Generalsekretär Wanich Uamsri und Botschafter Enno Drofenik eröffnen gemeinsam das Car Center des College.

Generalsekretär Wanich Uamsri sagte, dass seit dem Bestehen des College dieses immer hochwertige Arbeitskräfte hervorgebracht habe. Die Studenten des Thai-Austrian College sind in der Arbeitswelt sehr begehrt, das zeigt, dass das College auf dem richtigen Weg ist. Seine Abteilung ist sich dessen sehr wohl bewusst und er ist der österreichischen Regierung, aber auch den Professoren und dem Lehrpersonal des College sehr dankbar dafür.

Gemeinschaftsfoto der Ehrengäste und der Leiter der jeweiligen Abteilungen des College.
Gemeinschaftsfoto der Ehrengäste und der Leiter der jeweiligen Abteilungen des College.

Danach sprach auch Seine Exzellenz der Botschafter einige Worte. Er sagte, das College, das vor fast 45 Jahren in einer Kooperation zwischen der Österreichischen und der Thailändischen Regierung gegründet wurde, ist erstaunlich gewachsen. Aus den damals 100 Studenten sind mittlerweile 4.000 geworden, die in den verschiedenen technischen Abteilungen, aber auch in anderen Sparten wie z.B. im Hotelgewerbe ausgebildet werden. „Es freut mich besonders, dass das TATC vor einigen Jahren unter 400 Institutionen als eines von 5 Super-Modell-Colleges von der Berufsausbildungskommission ausgezeichnet wurde. Das hat uns Österreicher sehr stolz gemacht. Ich will jetzt nicht vorgreifen, aber ich glaube, dass zwischen Thailand und Österreich neue Projekte geplant werden“.

Er eröffnete auch mit Generalsekretär Wanich Uamsri eine neue Abteilung, die „Thai – Aus Car Care“.

Im Anschluss an den offiziellen Teil besuchte der Botschafter die verschiedenen Abteilungen und auch die Ausstellung und bewunderte die innovativen Experimente, die die jungen Studenten vorzeigten. Auf der Ausstellung wurden aber auch OTOP Produkte angeboten, Thai-Kulturshows veranstaltet und viel Musik gemacht und vor allen Dingen die Geschichte des College dargestellt.

Das College wurde am 1. September 1969 offiziell eröffnet und die Österreichische Regierung stellte Maschinen, Traktoren und andere technische Geräte, sowie Lehrpersonal zur Verfügung.

508-t6aust-5

508-t6aust-6

Der Botschafter zeigt sich an der Arbeit der Studenten äußerst interessiert.
Der Botschafter zeigt sich an der Arbeit der Studenten äußerst interessiert.

508-t6aust-8

508-t6aust-9

508-t6aust-10

508-t6aust-11

508-t6aust-12

508-t6aust-13

508-t6aust-14

508-t6aust-15

508-t6aust-16

508-t6aust-17

508-t6aust-18

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein